Presseartikel in der HAZ vom 28.04.2016

Geschrieben von Werbeagentur Schulz-Design e. K. Laatzen

Unternehmer-Netzwerk spendet für MSC

Das Vereins- und Unternehmernetzwerk VUN hat dem MSC Pattensen für den Wiederaufbau des abgebrannten Clubhauses 500 Euro gespendet.Das Inventar des im März zerstörten Gebäudes war nicht ausreichend versichert. Deshalb hatte VUN seine Mitglieder zu Spenden aufgerufen.

Pattensen-Mitte. Der Scheck wurde jetzt von den VUN-Mitgliedern Thorsten Schulz, Inas Ibrahim und Torsten Buchholz an den MSC-Vorsitzenden Martin Winter und den MSC-Kapitän Dennis Liebetal übergeben. „Wir haben hier schnelle Hilfe leisten wollen und müssen als Netzwerk einem Mitglied in einer solchen Notsituation zur Seite stehen", sagte VUN-Vorsitzender Schulz. „Es haben sich handwerkende Mitglieder bereit erklärt, beim Wiederaufbau zu helfen. Es macht mich stolz, wenn eine solche Solidarität und Zusammenhalt unter den Mitglieder herrschen."

„Wir können jeden Euro wirklich gut gebrauchen", sagte Martin Winter, Vorsitzender des MSC Pattensen. „Der Brand hat uns sehr stark getroffen. Im Moment hapert es an allen Ecken. Einige Spieler fahren schon mit ihrer Privaten Crosshose." Das VUN-Netzwerk nimmt gerne weitere Spenden für den MSC Pattensen entgegen. Mehr Infos unter www.vun-netzwerk.de im Internet. 

Hilfe für den MSC: Thorsten Schulz (von links), Torsten Buchholz, Dennis Liebethal, Inas Ibrahim und Martin Winter.

Quelle: Werbeagentur Schulz-Design