VUN bei Radio Hannover: ein „100,0“-prozentig gelungener Abend!

Geschrieben von Werbeagentur Schulz-Design e. K. Laatzen
Netzwerktreffen des Vereins- und Unternehmernetzwerkes bei Radio Hannover

Am 17. April um 18:30 Uhr war es endlich so weit: Das Studio von Radio Hannover, selbst Teil des Vereins- und Unternehmensnetzwerkes seit Juni 2016, öffnete seine Türen exklusiv für die Mitglieder des VUN-Netzwerkes. Schon Wochen im Voraus war dieses Highlight unter den diesjährigen VUN-Veranstaltungen ausgebucht und wegen der hohen Nachfrage sogar um vier Plätze erweitert worden.

Nach der offiziellen Veranstaltungseröffnung durch den VUN-Gründer und Netzwerkvorsitzenden Thorsten Schulz begrüßte Gastgeber Benjamin Kahnt die gespannten Gäste. Als Juniorpartner und Leiter der Abteilungen Marketing und Vertrieb weiß er genau, was hinter den Kulissen der Radioproduktion passiert. Im Laufe des Abends stellte er den einzigen Lokalsender für Hannover und Region vor. Er gewährte den Besuchern tiefe Einblicke in die Welt hinter dem Radio, stellte er sich den zahlreichen Fragen seiner Gäste und wusste auch den ein oder anderen Insider zu berichten.

Anlässlich der Veranstaltung präsentierte Benjamin Kahnt ein besonderes Angebot exklusiv für VUN-Mitglieder. So bietet Radio Hannover eine professionelle Spotproduktion im Tonstudio an, die nach einem bewährten rollierenden Prinzip über eine Laufzeit von sechs bzw. zwölf Monaten ausgestrahlt wird. Auf diese Weise wird – ganz gezielt in der Stadt und Region Hannover – für eine Steigerung der Bekanntheit des Unternehmens oder Vereins gesorgt: Über 361.000 Zuhörer schalten regelmäßig den Sender ein und können so, zwischen Musik und informativen Nachrichtensendungen, ganz nebenbei auch von den Angeboten der anderen Netzwerkmitglieder erfahren. Für VUN-Mitglieder gab es zudem noch ein besonderes Preisangebot.

Netzwerktreffen dienen nicht nur der Information über den Gastgeber. Sie leben vom Austausch und der Mitwirkung aller Teilnehmer. Jedes VUN-Mitglied erhielt in einer Vorstellungsrunde die Gelegenheit, sich und sein Unternehmen bzw. seinen Verein vorzustellen. Nach dem traditionellen gemeinsamen Foto, auf dem bei jedem Treffen die Fotografin Inas Schulz das schönste Lächeln der Netzwerker einfängt, gab es dann reichlich Gelegenheit zum Kennenlernen, Austauschen und zur Kontaktpflege.

Bei einem Studiorundgang ließ der Gastgeber die Teilnehmer einen Blick hinter die Kulissen werfen und gewährte tiefe Einblicke in den Tagesablauf der Radio-Redaktion. Wer wollte, durfte zur Erinnerung Selfies im Studio der Moderatoren schießen – diese einmalige Gelegenheit wurde gern genutzt. Zu leckerem Fingerfood und einer großen Auswahl an Getränken wurde den ganzen Abend weiter geplaudert und genetztwerkt.

Angesichts des gelungenen Abends und mit Blick auf die große Zahl der Interessierten plant Radio Hannover eine zweite Studioführung im Rahmen eines VUN-Netzwerkabends. Der Termin wird noch gesucht. Sicher fest steht dagegen, dass beim größten Event des VUN-Jahres 2018 auch Radio Hannover eine herausragende Rolle spielen wird. Als offizieller Partner des Hannover Meeting am 13.09. im RP5 wird der beliebte Radiosender garantiert auch dort für gute Stimmung sorgen.

Erst um 21 Uhr verließen die VUN-Teilnehmer das Studio und blicken auf einen 100,0-prozentig unterhaltsamen und informativen Abend zurück – wie hätte man es auch anders von Radio Hannover erwartet!


Link:
Bildergalerie vom 17.04.2018 VUN-Netzwerktreffen bei Radio Hannover